Abenteuergeschichten vom Südpol

Spannende Bücher, packend, mitreißend und voller Lesevergnügen – Abenteuergeschichten für Mädchen und Jungs.

Henriette Huckepack – Gut geschraubt ist besser als schief gehext

Cover –  Henriette Huckepack – Gut geschraubt ist besser als schief gehext

ab 7 Jahre
128 Seiten, 148 x 205 mm
Hardcover mit Spotlack
durchgängig farbig
ISBN 978-3-96594-137-3

Leseprobe herunterladen

Andrea Lienesch
Illustriert von Sabine Sauter

Uhr kaputt? Wird repariert!
Hexsprüche lernen? Ganz schön kompliziert!

Henriette Huckepack ist als Hexe nicht sonderlich begabt, ständig vergisst sie ihre Zaubersprüche und verlegt ihr Hexenbuch. Aber wozu soll sie überhaupt hexen lernen, wenn sie die kaputte Uhr auch einfach reparieren kann? Leider sind bei der alle sieben Jahre stattfindenden Junghexenprüfung nur magische Fähigkeiten gefragt – wie soll Henriette bloß die Prüfung bestehen?! Zum Glück hat sie Eichhörnchen Fussel und ihren Werkzeugkasten dabei ...

  • Patent und praktisch veranlagt, eine kleine Hexe mit pfiffigen Ideen und einem Faible für technische Dinge
  • Starkes Mädchenvorbild: Werkzeug ist kein Hexenwerk
  • Mit Basteltipp: Wie baue ich mir einen eigenen Kompass?
14,00 

Pressestimmen

»Die sympathische Nachwuchshexe begeistert mit ihrer Kreativität und ihrer Fröhlichkeit, vor allem aber mit ihrem Werkzeugkasten!«
Kilifü - Almanach der Kinderliteratur 2022/23
»Ich hoffe, dass dieses Buch vielen Mädchen Mut macht, sich mit Technik zu beschäftigen, denn sie ist ja aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Und es ist sehr nützlich, wenn man eine Bohrmaschine selbst benutzen oder einen Reifen wechseln kann.«
Henriette Orlik, Die Linkshänderin
»Die liebevoll magische Geschichte der Autorin sorgt beim Lesen für gute Unterhaltung sowohl bei Kindern als auch bei Eltern. Kurze Kapitel in großer Erstleseschrift, viel Spannung zum Mitfiebern und lustige bunte großflächige Illustrationen bieten Lesespaß für Jungs und Mädchen ab 8 Jahren. Unbedingt für alle Bibliotheken empfohlen!«
Eva Fritz, ekz-Bibliotheksservice
»eine mutmachende Erzählung, die die jungen Leser*innen ermutigt, an die eigenen Fähigkeiten zu glauben und nicht unbedingt der von der Gesellschaft vorgegebenen Norm zu entsprechen«
Pauline @books_coffee_and_cookies

Das sagt der Buchhandel

»Die junge, eigenwillige und handwerklich begabte Hexe weiß, sie ist anders, als andere Hexen. Was andere Hexen für Schwäche halten, ist eine von Henriettes größten Stärken. Sie bleibt sich treu und findet immer eine kreative Lösung für ihre Probleme. Die wunderschönen Illustrationen von Sabine Sauter machen dieses witzige Kinderbuch zu etwas ganz besonderem.Ein Lesehighlight für kleine und große Hexenfans! Perfekt zum gemeinsamen Lesen oder auch für begeisterte Leseanfänger.«
Thalia Recklinghausen

  • Die Autorin

Andrea Lienesch

Andrea Lienesch

Andrea Lienesch wurde 1978 in der Nähe von Bonn geboren und lebt dort noch heute, inzwischen allerdings mit einem Mann und drei Kindern. Sie kann weder singen noch tanzen und hat auch nichts Interessantes studiert. Zum Glück gibt es Menschen, die ihre Bücher mögen und kaufen. Sonst müsste sie vielleicht als Schiffschaukelmatrosin oder  Papierfliegerpilotin arbeiten. Wenn sie nicht gerade schreibt, liest sie. Entweder still für sich alleine oder (noch lieber) laut für andere.

  • Die Illustratorin

Sabine Sauter

Sabine Sauter

Sabine Sauter lebt mit ihren zwei Töchtern, Ehemann und Hund in Süddeutschland. Ihre Leidenschaft für schöne Bücher und wundervolle Illustrationen nährte den Traum, eines Tages tatsächlich selbst Bücher zu illustrieren. Nach ihrem Abschluss in Grafikdesign konnte sie diesen Traum Wirklichkeit werden lassen. Wenn sie nicht illustriert, geht Sabine Sauter gerne joggen, schaut sich gruselige Filme an oder erfindet gemeinsam mit ihren lesebegeisterten Kindern fantastische Geschichten.

Zurück

Ähnliche Bücher

Cover von Henriette Huckepack –  Puddingzauber im  Hexengarten

Henriette Huckepack – Puddingzauber im Hexengarten

Großtante Martha macht Urlaub und Henriette muss sich um deren Hexengarten kümmern: Der Löwenzahn darf keine Karies bekommen, der Schnittlauch muss gekämmt und die Petersilie gekräuselt werden. Aber dann schleicht auch noch jemand heimlich durch den Hexengarten ...
14,00 
Cover von "Henriette Huckepack – Die verflixt-verhexte Suche nach dem Fungus Muffelkuss“

Henriette Huckepack – Die verflixt-verhexte Suche nach dem Fungus Muffelkuss

Henriette Huckepack und Großtante Martha brechen zu einer Expedition in die dunkle Miefenthal-Höhle auf. Hier wächst der Fungus Muffelkuss, ein magischer Pilz, den die alte Hexe dringend für ihre Zaubertränke benötigt. Doch dann läuft Martha mit dem Kopf vor eine Felswand und kein einziger Hexspruch fällt ihr mehr ein ...
14,00