Anna Konda – Engel des Zorns

Cover von Anna Konda – Engel des Zorns

ab 14 Jahren
384 Seiten, 148 x 205 mm
gebunden mit Spotlack und Lesebändchen
ISBN 978-3-96594-039-0

Lesprobe herunterladen

Christine Ziegler

Herzflattern zwischen Himmel und Hölle – romantisch, spannend und mitreißend
Die 17-jährige Anna führt ein behütetes Leben hinter Klostermauern, einziges Highlight ist das tägliche Kampfkunst-Training mit Meister Li. Plötzlich taucht wie aus dem Nichts Leo auf – dunkel, geheimnisvoll, attraktiv – der nicht nur ihre Gefühle durcheinanderbringt. Genau wie sie scheint er in andere Menschen hineinsehen zu können. Aber hat er etwas mit den dunklen Mächten zu tun, die sich über dem Kloster zusammenballen? Auch Elias kämpft um Annas Herz. Bei einem nächtlichen Badeausflug greifen dunkle Kräfte nach Anna und ziehen sie in die Tiefe, nur knapp entkommt sie mit Elias Hilfe dem Tod. Danach häufen sich die Angriffe. Doch wer trachtet ihr nach dem Leben? Erst als Leo die unglaubliche Wahrheit über ihre Abstammung enthüllt, wird Anna klar, dass Meister Li sie schon ihr ganzes Leben lang auf diesen Kampf vorbereitet hat …

Zwischen Licht- und Schattenwelt – New-Adult Romance
Engel
des Zorns ist der Auftakt zur spannenden Romantasy-Trilogie „Anna Konda“ von Christine Ziegler. Liebe, Spannung & Übernatürliches – hier kommen Fantasy-Fans ab 14 voll auf Ihre Kosten. Eine romantische Geschichte im Spannungsfeld zwischen christlicher Mythologie und Realität, zwischen Engel und Teufel. Besonders die humorvoll-geistreichen Dialoge zwischen Anna und Leo, dem attraktiven Gehilfen Luzifers, bleiben nachhaltig im Kopf. Für Fans von Marah Woolf, Ava Reed und Kerstin Gier.

Buch-Varianten*
18,00 
Portofrei innerhalb von Deutschland
Weitere Infos zu Versand und Lieferzeiten

Pressestimmen

»Im Auftaktband einer Romantic-Fantasy-Trilogie wird die glaubhaft gezeichnete Ich-Erzählerin Anna als angepasstes Mädchen eingeführt, das im Verlaufe der Geschichte dramaturgisch wirkungsvoll einen ersten Reifeprozess durchmacht und sich ihrer wahren Herkunft gewahr wird. Der flüssig geschriebene Roman überzeugt durch stetigen Spannungsaufbau, gut herausgearbeitete Dialoge und den Kampf zwischen Himmel und Hölle oder Gut und Böse, wobei die Stereotype bald etwas aufgebrochen werden. Ein fesselnder Roman mit biblischen Zitaten und Weisheiten, der Lust auf mehr macht«
Béatrice Wälti-Fivaz, KJM Kinder- und Jugendmedien Bern-Freiburg
 

Leserstimmen

»eine schöne Mischung aus einer tollen Protagonistin, einer süßen Liebesgeschichte (oder auch zwei?), stimmungsvoll ausgearbeiteten biblischen Elementen und vielen Geheimnissen, die es aufzudecken gilt«
khira.liest, Instagram

  • Die Autorin

Christine Ziegler

Christine Ziegler

Christine Ziegler ist in Garmisch-Partenkirchen geboren und aufgewachsen. Sie studierte Restaurierungswissenschaften und arbeitete in unterschiedlichen Museen. Das Spannungsfeld zwischen Vergangenem und Zukünftigem fasziniert sie. Heute schreibt und lebt sie mit ihrer Familie und einem getigerten Kater in der Nähe von München. Oft trifft man sie jedoch unterwegs, wo sie Menschen, Tieren und Dingen zuhört. Alles und jeder erzählt. Daraus entstehen ihre Geschichten, die von Verlust, Vergessen und dem Mut zur Veränderung berichten.

Zurück

Ähnliche Bücher

Jaguarkrieger - Cover

Christine Ziegler

Jaguarkrieger

Der große Krieg liegt mehr als 20 Jahre zurück. Berlin ist weitgehend zerstört und atomar verseucht. Der 16-jährige Will schlägt sich als illegaler Computerspieler durch. Er ist Anführer der Jaguarkrieger, einem erfolgreichen Gamer-Clan. Als ihn die Sicher­heitsbeamten aus Sektor 1 in die Enge treiben, muss Will in die aufgegebenen Gebiete fliehen. Doch die Jagd auf ihn geht weiter, bis er sich dem Kampf stellt ...
18,90