Der Rattenfänger von Hameln – was wirklich geschah: Romeo, der Zaubertrommler

Der Rattenfänger von Hameln – was wirklich geschah: Romeo, der Zaubertrommler - Cover

ab 7 Jahre
80 Seiten, 170 x 230 mm
Hardcover mit Spotlack
durchgängig farbig illustriert
ISBN 978-3-943086-92-8

Lesepunkte sammeln bei Antolin
Lesprobe herunterladen

Gerlis Zillgens
Illustriert von Katja Jäger
Der Rattenfänger von Hameln: Ein kleiner Rattenjunge kämpft für seine Leidenschaft: die Musik 
Der kleine Rattenjunge Romeo will unbedingt Musiker werden. Dabei wird doch jede Ratte in Hameln Müllarbeiter! Schon in der Schule lernen die Ratten den Müll zu sortieren, aufzubereiten und wiederzuverwerten. Sonst würde ganz Hameln im Müll versinken. Die Menschen ahnen nichts von der tierischen Unterstützung – ganz im Gegenteil, sie halten die Ratten für eine Plage und wollen sie loswerden. Ob ein kleiner Rattenjunge mit seiner Trommel die Stadt retten kann?
12,90 
Portofrei innerhalb von Deutschland
Weitere Infos zu Versand und Lieferzeiten

Pressestimmen

»G. Zillgens erzählt die bekannte Sage aus einer neuen, frechen Perspektive. Die wunderschönen, lebhaften Zeichnungen ergänzen hervorragend die Erzählung. Ein liebevoll gestalteter Band, dem viele Leser und Leserinnen zu wünschen sind.«
Ursula Reich, Buchprofile 3/2019
»Frech und heiter wird hier an der alten Geschichte gedreht; und blitzen da nicht köstliche Bezüge zwischen Ratten- und Menschenfamilien auf? (...) luftig leicht, temperamentvoll und voller Komik.«
Heide Germann, Wiesbadener Kurier
»Die charmante Neuerzählung der bekannten Sage mit klugen Ratten und einem Mädchen als Rattenfängerin steckt voller Humor und witziger Ideen.«
Katrin Gabriel, ekz Bibliotheksservice
»mehr als nur eine unterhaltsame und spannende Geschichte. Es ist ein (Vor-)Lesebuch, das die bekannte Sage aus Hameln aufgreift, in unsere Zeit holt und ganz neu erzählt. Darin verpackt wurden wichtige Themen, darunter Toleranz und Miteinander. Zusammen mit den wundervollen Illustrationen hält man hier ein zauberhaftes Buch in den Händen, das ein großer Vorlesespaß für die ganze Familie ist.«
Janetts Meinung
»Wenn Gerlis Zillgen alte Geschichten neu erzählt, bleibt zwar der Kern der Handlung erhalten, die Geschichten bekommen aber eine völlig andere Richtung. Die Erwartungen werden also nicht erfüllt, genau das ist es, was so großen Spaß daran macht (...) Diese originelle und moderne Neufassung der Sage vom Rattenfänger überzeugt mich ebenfalls.«
Daniela Dreuth, Kinderohren-Blog
»einfach genial.«
Nicole Katharina Timm, Goldkindchen-Blog

  • Die Autorin

Gerlis Zillgens

Gerlis Zillgens

Die Kölnerin Gerlis Zillgens war Schauspielerin und Regisseurin, hat Filme und Serien geschrieben und sie ist mit Leib und Seele Autorin. In ihren witzigen und unterhaltsamen Kinder- und Jugendbüchern, u.a. bei Loewe erschienen, geht es um Individualität, Freundschaft und Toleranz. Wenn sie nicht gerade selber schreibt, unterrichtet sie schreiben. Oder tanzt Tango und Salsa. Oder turnt herum. Zuletzt sogar auf der Spiegel-Bestsellerliste. www.zillgens.de

  • Die Illustratorin

Katja Jäger

Katja Jäger

Katja Jäger wuchs in Pirna bei Dresden auf und lebt inzwischen in der Nähe von Remscheid. Seit sie das erste Mal einen Stift in die Hand nehmen durfte, malt und kritzelt sie damit herum. Schon in der 1. Klasse wusste sie, dass sie Illustratorin werden möchte. Erste Auftragsarbeiten bekam sie von Klassenkameraden zur Verbesserung mancher Kunstnoten. Am liebsten entwickelt und illustriert sie tierische Charaktere. Sie liebt die Farbe Grün und Frösche, weshalb sie für die Illustrationen von Hipp, Hopp und Papa Grünsprung geradezu prädestiniert war.

Zurück

Ähnliche Bücher

Cover - Der Froschkönig – was wirklich geschah: Hipp und Hopp retten Papa Grünsprung - Zeichnung aus Der Froschkönig – was wirklich geschah

Gerlis Zillgens

Der Froschkönig – was wirklich geschah: Hipp und Hopp retten Papa Grünsprung

Eines Tages müssen die Froschkinder Hipp und Hopp mit ansehen, wie ihr Papa von einem langbeinigen, bleichen Wesen mit goldener Krone geküsst wird. Zu ihrem Entsetzen weicht Papa Grünsprung die schöne grüne Farbe aus den Froschschenkeln und ihm wachsen grässlich lange Arme und Beine! Hipp und Hopp sind verzweifelt ...
12,90 
Cover -  Die Bremer Stadtmusikanten - was wirklich geschah: Oskar ganz nach oben

Gerlis Zillgens

Die Bremer Stadtmusikanten - was wirklich geschah: Oskar ganz nach oben

Oskar muss zu seinem Opa nach Bremen ziehen, während seine Eltern auf Forschungsreise sind. Als wäre das nicht schon schlimm genug, wird er auch noch von zwei aufgeblasenen Kötern in seiner Klasse gemobbt. Opa ist ihm dabei keine große Hilfe, er und seine Kollegen wurden gerade entlassen – sie sind zu alt! Schlechte Stimmung also in Bremen ...
12,90