Wie ich plötzlich reich wurde und dachte, alles wird cool

Wie ich plötzlich reich wurde und dachte, alles wird cool – Cover

ab 12 Jahren
160 Seiten, 148 x 205 mm
Hardcover mit Spotlack
ISBN 978-3-943086-47-8

Lesprobe herunterladen

Stephanie Polák
Illustriert von

Macht Geld cool? Und glücklich?
Theo kriegt die Krise: Seit Tante Britta ihren Job verloren hat, wohnt er mit ihr und seiner Mutter zusammen und jetzt planen die beiden ernsthaft, Theos Zimmer zur Hälfte in ein Kosmetikstudio umzuwandeln! Geht‘s noch?! Dass Theos Schwarm Kim mit Danny zusammen ist, toppt das Ganze. Klar, der gehört eben zu den Coolen. Ob sich das ändern würde, wenn Theo reich wäre? Und dann hat Tante Britta die Chance 500.000 Euro in einer TV-Show zu gewinnen …

Buch-Varianten*
12,90 

Pressestimmen

»Macht Geld glücklich? Vor allem aber, macht es cooler? (...) Fragen über Fragen, die Stephanie Polák sehr unterhaltsam beantwortet und dabei gleich klarstellt, dass Freundschaft viel mehr wert ist als Reichtum.«
kilifü, Almanach der Kinderliteratur 2017/2018
»Wer kennt sie nicht, die Fernsehshows mit Günther Jauch und Co. Die Autorin parodiert in ihrem locker-leicht geschriebenen Jugendbuch eine dieser Shows auf köstlich erheiternde Art und bedient sich dabei vieler Klischees. Ihre Charaktere sind dennoch glaubwürdig und es erstaunt nicht, dass Theo nach und nach erfahren muss, dass Geld und Luxus nicht alles sind, was im Leben zählt, und dass es oft gut ist, so wie es ist. Auch für leseschwache Teenager geeignet.«
Béatrice Wälti-Fivaz, querlesen 2/17
»Die einfache Botschaft, dass Geld allein nicht glücklich macht, sondern Freundschaft und Zusammenhalt viel wichtiger sind, wird hier sehr eindrücklich und voller Witz, absolut ohne erhobenen Zeigefinger geschildert.«
Kinderohren-Blog
»In diesem Buch wird auf eine lockere, erfrischende Weise und mit viel Situationskomik davon erzählt, wie ein sympathischer Held u.a. das Thema Freundschaft entdeckt.«
Anja-Maria Gummersbach, Büchereifachstelle der Ev. Kirche im Rheinland
»Das Jugendbuch thematisiert das Spannungsfeld von sozialem Aufstieg und sozialer Sicherheit. (...) Breite Empfehlung.«
Birgitta Negel-Täuber, ekz-Lektoratsdienste

 

 

  • Die Autorin

Stephanie Polák

Stephanie Polák

Stephanie Polák wurde 1974 in Berlin geboren, wo sie bis zu ihrem frühen Tod im Jahr 2020 mit ihrer Familie gelebt hat. Anstatt wie geplant Pädagogin zu werden, hatte sie sich für laute Musik und launische Popstars entschieden und arbeitete als Redakteurin bei MTV. Ein paar Jahre später tauschte sie Flimmerkiste gegen Traumfabrik und wirkte im Studio Babelsberg an internationalen Kinofilmen mit. Seit 2010 arbeitete sie freie Autorin und schrieb Kinder- und Jugendbücher.

Zurück

Ähnliche Bücher

Jaguarkrieger - Cover

Jaguarkrieger

Der große Krieg liegt mehr als 20 Jahre zurück. Berlin ist weitgehend zerstört und atomar verseucht. Der 16-jährige Will schlägt sich als illegaler Computerspieler durch. Er ist Anführer der Jaguarkrieger, einem erfolgreichen Gamer-Clan. Als ihn die Sicher­heitsbeamten aus Sektor 1 in die Enge treiben, muss Will in die aufgegebenen Gebiete fliehen. Doch die Jagd auf ihn geht weiter, bis er sich dem Kampf stellt ...
18,90 
Die Dinge, über die wir schweigen – Cover

Die Dinge, über die wir schweigen

Mimi sammelt Vielleicht-Mütter. Sie fotografiert ältere Frauen, die ihr ähnlich sehen. Die Haarfarbe, der Schwung der Nase, das Profil. Ihre eigene Mutter ist bei ihrer Geburt gestorben. Das sagt zumindest Mimis Vater. Aber woher kommen dann die vielen Erinnerungsfetzen, die Mimi durch den Kopf schwirren?
14,90 
Ihr mich auch - Cover

Ihr mich auch

Lu ist ziemlich angenervt – von ihrer Mutter, von den Jungs in ihrer Klasse, von der Schule. Nicht mal beim Boxtraining wird sie ihre Wut los. Der Einzige, mit dem sie klarkommt, ist Rhys, aber der zählt ja nicht wirklich. Als Lu und die eigensinnige Viola aufeinandertreffen, fliegen die Fetzen. Und ausgerechnet mit der soll Lu nach Mallorca fliegen?!
14,90 
Ich – einfach tierisch – Cover

Ich – einfach tierisch

Stell dir vor, du wachst mitten im Wald auf und bist – ein Hund!
12,90