Die Mumpitze – Der verschwundene Kompass

Mascha Matysiak / Angela Kommoß

Ganz Mumpitzhausen freut sich auf das große Fest zum Jubiläum des Bürgermeisters, der Kröte Kalle Panowski. Doch dann wird der magische Kompass gestohlen. Ohne den Kompass versiegt die Verbindung zwischen Mumpitzhausen und der Menschenwelt – eine Katastrophe! Lene und Pipp bleiben nur noch drei Tage, um den Dieb zu finden. Will Kater Kasimir dafür sorgen, dass der Rattenjunge Paolo seine Menschenfreunde nicht mehr besuchen kann? Was ist mit der Flitzenden Fritzi, die für eine spektakuläre Story alles tun würde? Eine spannende Jagd beginnt ...

  • Fantasy für Kleine mit liebenswert-skurrilen Stoffkreaturen
  • Spannender Schauplatzwechsel: von Mumpitzhausen ins Technikmuseum

Erscheinungstermin: 28. August 2017

184 Seiten, gebunden
viele s/w-Illustrationen
ISBN 978-3-943086-46-1

12,90 EUR

13,30 €(A)

Lesealter:         ab 8 Jahre
Vorlesealter:  ab 6 Jahre

Pressestimmen

»Mit originellen Charakteren, falschen Verdächtigungen, überraschendem Geständnis, Entwirrung der Fäden und den witzigen, mit Bleistift skizzierten Figurenporträts im Vorspann und Illustrationen im Text bietet die Story wieder vergnüglich-fantastische Lektüre.«
Heide Germann, ekz-Informationsdienste
»In einer fantasie- und liebevoll ausgearbeiteten Welt voller lebendiger Stofftiere erleben zwei Kinder ein tolles Abenteuer.«
Kinderohren-Blog

Weitere Bücher der Autorin

Band 1
Die Mumpitze
Der entführte Bürgermeister

Die Autorin

Mascha Matysiak

Mascha Matysiak wuchs zwischen Dreisamgeplätscher, dunklen Schwarzwaldtannen und Altstadtflair im quirligen Freiburg auf. Später zog es sie zurück in ihre Geburtsstadt Berlin, wo sie Germanistik, Kunstgeschichte und spanische Philologie studierte. Sie mag Dachgeschosswohnungen, den Coast Path, Bauernhofgeruch und Cappuccino mit ganz viel Schaum. Was sie nicht mag, sind lange Winter, Teppichboden, leidende Tiere und Humorlosigkeit. Zusammen mit ihrem Mann lebt die Autorin noch immer in der Hauptstadt.

Die Illustratorin

Angela Kommoß

Angela Kommoß wurde in Kulmbach geboren, ihre Kindheit und Jugend verbrachte sie im Stuttgarter Raum. Nachdem sie bereits einige Jahre nebenberuflich als Illustratorin gearbeitet hatte, beschloss sie 2010 Illustration zu studieren und ihren Lebenstraum zu verwirklichen. Seit 2013 arbeitet sie in Dortmund als Illustratorin. Sie liebt es mit Pinsel und Stift viele kleine Kreaturen zu erschaffen.

Zurück