Almas geheimer Garten –
Mit der Saubohne zu den Wikingern

Birgit Hedemann /Illustrationen von Maria Ernicke

Mette und Theo auf der Jagd nach der Dicken Bohne
Ein Einbrecher hat Almas Garten verwüstet, in dem sie die Ur-Pflanzen alter Gemüsesorten züchtet. Hier wächst auch der geheimnisvolle Tulpenbaum, mit dem man in die Vergangenheit reisen kann. Diesmal geht es für Mette und Theo in die Wikingerzeit, wo sie die Samen der Saubohne – heute bekannt als Dicke Bohne – finden wollen. Aber dafür müssen sie nach Haithabu, dem bedeutenden Handelszentrum der Wikinger. Doch ihnen bleibt nicht mehr viel Zeit …

  • Kindgerechte Infos über die Wikingerzeit, spannend verpackt
  • Große Schrift, kurze Kapitel – schneller Leseerfolg für geübte Erstleser
  • Auf jeder Doppelseite sw-Illustrationen
92 Seiten, gebunden, 148 x 210 mm
41 s/w-Illustrationen
ISBN 978-3-943086-27-0

8,99 EUR

9,30 €(A)/13,90 sFr

Lesealter:         ab 7 Jahre
Vorlesealter:  ab 5 Jahre
Leseprobe herunterladen

Pressestimmen

»Diese Reihe ist wirklich eine ganz besondere Buchperle! Es sind wirklich ganz tolle Bücher für Grundschulkinder und zwar egal, ob für Jungen oder für Mädchen. (...) Es sind einfach Bücher, die gut zu lesen sind und einen fesseln, egal, welche Interessen man hat «
Miriam Schaps, Geschichtenwolke
»Eine Zeitreise auf den Spuren einer Gemüseart, das ist originell und sorgt für einen etwas anderen Blick auf die besuchte Epoche, als es sonst üblich ist«
Kinderohren-Blog
»Auch für diesen Band, der kurzweilig geschrieben, ansprechend illustriert ist und eine aufregende, lehrreiche Geschichte erzählt, wieder eine breite Empfehlung«
ekz-Lektoratsdienste
»ein beeindruckendes Werk für Erstleser«
www.ajum.de
»spannende und unterhaltsame Abenteuergeschichte«
KidsBestBooks
»Wikinger-Bohne macht Appetit auf mehr«
Nordwest-Zeitung

Mehr Bücher aus Almas geheimen Garten

Band 1
Mit der Hammelmöhre
in die Steinzeit

Band 3
Mit dem Schinkenwurz
zu Goethe

Die Autorin

Birgit Hedemann

Birgit Hedemann wurde 1964 in Oldenburg geboren. Nach dem Studium der Theologie, das sie nach Berlin führte, arbeitete sie einige Jahre in einem Kinderheim. Jetzt lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in der Nähe von Oldenburg auf dem Land. Dort hat sie einen großen Garten, in dem sie Blumen und alte Gemüsesorten züchtet. Neben dem Garten gehört ihre Leidenschaft dem Schreiben von Kinderbüchern und dem Weben am Webstuhl. www.birgithedemann.de

Die Illustratorin

Maria Ernicke

Maria Ernicke lebt in Rostock und ist ausgebildete Kommunikations-
designerin. Bereits während des Studiums sammelte sie Erfahrungen als Illustratorin für Fernsehproduktionen. Von 2011 bis 2014 arbeitete sie an den Produktionen des Kinderkanals „KiKANiNCHEN“ und „Timmi Raketenflieger“. Mit leichtem Strich nimmt sie den Betrachter mit auf eine visuelle Entdeckungsreise, ihre Bilder zeichnen sich durch farbenfrohe, lustige Figuren und vertraute Spielplätze aus.

Zurück