Kinderbuch über Freundschaft

Geschichten übers Zusammenhalten, vom Streiten und Versöhnen und der Kraft der Freundschaft, dass macht ein Kinderbuch über Freundschaft aus.

Quirinius, der Engel und das Christkind

ab 3 Jahre
32 Seiten, gebunden
Hardcover mit Spotlack
durchgängig farbig
ISBN 978-3-96594-111-3

Leseprobe herunterladen

Anna Maria Praßler
Illustriert von Ulrike Baier

Der kleine Engel Raphael sucht einen Platz für Jesu Geburt
Quirinius, ein kleiner Junge aus Rom, zieht mit seinen Eltern nach Bethlehem. Sein Vater muss für Kaiser Augustus alle Menschen zählen. Als der Junge die neue Gegend erkundet, entdeckt er eine Höhle, in der ein Ochse untergestellt ist. Eines Tages steht der kleine Engel Raphael in der Höhle. Bald wird ein neuer König auf die Welt kommen und Raphael sucht dafür einen geeigneten Platz. Vielleicht ist Quirinius’ gemütliche Höhle genau der richtige Ort, an dem der neue König geboren werden kann?

Ein herzerwärmender kindlicher Blick auf das Geschehen in Bethlehem

  • Ein Weihnachtsbilderbuch über das Wunder der Heiligen Nacht aus der Perspektive des kleinen Römers Quirinius
  • Ruhe, Innehalten und füreinander da sein: Diese schöne Vorlesegeschichte ist eine wundervolle Einstimmung auf die Weihnachtszeit
  • Ein Weihnachtsbuch mit wunderschönen, stimmungsvollen Bilder von Ulrike Baier, die berühren
  • Ein wundervolles Geschenkbuch, auch zu Nikolaus für Kinder ab 3 und ab 4 Jahren

 

16,00 

Pressestimmen

»Diese feine Geschichte kann nur einer Autorin entspringen, der ein optimales Gespür für Kinder zu eigen ist. Anna Maria Praßler erzählt liebevoll, unaufgeregt, mit viel Fantasie. Auf derselben Wellenlänge agiert Ulrike Baier, die Illustratorin. Ihre gedämpften, impressionistisch-verschwommenen Pastell-Töne passen sich dem Erzählduktus an.«
Albert Hoffmann, Passauer Neue Presse
»Liebevoll erzählt die Autorin die Geschichte von Jesu Geburt aus der Sicht eines kleinen Jungen. Alle wichtigen Faktoren der Geschichte hat sie in altersgerechter Sprache integriert (...) Eine wirklich schöne Art, mit Kindern im Kindergartenalter über den Ursprung des Weihnachtsfests zu sprechen!«
Sarah @mamijojale
»Das Buch ist ein wunderbares Zusammenspiel von Bild und Text, erzählt in einer schönen modernen Sprache, die von den altertümlich und zugleich doch vertraut wirkenden Bildern eindrücklich ergänzt wird. Schon recht junge Kinder verstehen das Besondere dieses Ereignisses, das sich ihnen in den folgenden Jahren immer wieder neu und tiefer erschließen wird. Ein sehr schönes Buch, das sich auch noch zum Selberlesen eignet!«
Astrid van Nahl, Alliteratus
»Wir erfahren von der Geburt Jesu aus Sicht eines kleinen Jungen namens Quirinius. Diese kindgerechte Erzählperspektive ermöglicht es bereits kleinen Kindern, die Geburt Jesu zu begreifen. Die in sanfte und warme Farben getauchten Illustrationen von Ulrike Baier erzeugen eine wundervoll ruhige Atmosphäre beim Vorlesen oder gemeinsamen Lesen.«
Iris Birger und Stefanie Fischer, Obermain-Tagblatt
»Die Geschichte ist interessant erzählt mit vielen unaufdringlichen Infos über das damalige Leben in Bethlehem. Ganz wunderbar sind die Bilder von Ulrike Baier. Sie lassen den/die Betrachter*in sofort in die Zeit und die Geschichte eintauchen.«
Susanne Betz, Eliport - Newsletter "Bücherei" 10/2021
»Stimmungsvolle Illustrationen in warmen Kreidefarben zeigen das Leben der römischen Besatzer, wie z.B. in einer Therme, und der Bewohner der engen Gassen von Bethlehem und den Zauber der Heiligen Nacht.«
Anna Wagnermeyle, ekz Bibliotheksservice

  • Die Autorin

Anna Maria Praßler

Anna Maria Praßler

Anna Maria Praßler wurde 1983 im bayerischen Schwaben geboren. Sie schreibt Drehbücher und Prosa, war für den Deutschen Filmpreis nominiert und las beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt. Mit ihrer Familie lebt sie in Berlin.

  • Die Illustratorin

Ulrike Baier

Ulrike Baier

Ulrike Baier wurde 1965 in Erlangen geboren. Zeichnen und Malen waren schon als Kind ihre Lieblingsbeschäftigungen. So studierte sie an der Akademie der bildenden Künste in München und malt bis heute Bilder für Erwachsene und ganz besonders gerne Bilder für Kinder. Sie veröffentlichte mehrere Bilderbücher, wurde für ihre Illustrationen u. a. von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet und unterrichtet an einer Kinderkunstschule. Sie lebt mit ihrer Familie in Landsberg am Lech.

Zurück

Ähnliche Bücher

Zipfelmaus und der wunderbare Weihnachtsplan - Cover

Zipfelmaus und der wunderbare Weihnachtsplan

Igel ist ein Ast auf den Kopf gefallen und deshalb hat er vergessen, dass es höchste Zeit für seinen Winterschlaf ist. Da kann nur dieses Weihnachten helfen, von dem Igel geschwärmt hat. Das sei so schön, dass er danach bis zum Frühling durch­geschlafen hat. Aber was ist Weihnachten und wo findet man es?
12,90