Südpol-Neuheiten Herbst 2019

Das hungrige Glas (Glas-Trilogie Band 1) - Cover

Heiko Hentschel

Das hungrige Glas (Glas-Trilogie Band 1)

> mehr Infos
Suppenwetter oder eine Geschichte vom Stehlen, Schenken und Wegwerfen – Cover

Lucie Kolb

Suppenwetter oder eine Geschichte vom Stehlen, Schenken und Wegwerfen

> mehr Infos
Zimmer frei in der Knispelstraße 10 - Cover

Frank Maria Reifenberg

Zimmer frei in der Knispelstraße 10

> mehr Infos
Funkelsee – Der Ruf der wilden Pferde - Cover

Ina Krabbe

Funkelsee – Der Ruf der wilden Pferde (Band 4)

> mehr Infos
Was ist nur mit Opa los? - Cover

Andrea Behnke

Was ist nur mit Opa los?

> mehr Infos

Neues vom Südpol

LKG Verlagstreffen

Interessante Impulse lieferte das diesjährige LKG Verlagstreffen in Rötha. Kulturelles Highlight war der Besuch im Kunstkraftwerks Leipzig.

"Ungeheuerliche" Lesung

„Ungeheuerliche“ Lesung in der Buchhandlung Sternschnuppe aus „Mäc Mief und die ungeheuerliche Nessie“, die den Kindern und Autorin Carola Becker viel Spaß gemacht hat.

Termine

Mittwoch, 16.10.2019

Südpol auf der Frankfurter Buchmesse: Halle 3.0 H67

Messestand Südpol Verlag Frankfurter Buchmesse

Besuchen Sie den Südpol auf der Frankfurter Buchmesse vom 16. - 20. Oktober 2019 in Halle 3.0, Stand H67. Wir freuen uns auf Sie!

Donnerstag, 17.10.2019

Illustratorensprechstunde

16 - 17 Uhr, Illustratorensprechstunde auf der Frankfurt Buchmesse: Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr aktuelles Portfolio vorstellen! Treffpunkt am Südpol

Newsletter

Neuerscheinungen, Infos über Autor*nnen und Illustrator*nnen, Termine, Vorablesen und Gewinnspiele gibt es im Südpol-Newsletter. Hier abonnieren:

Vorschau Herbst 2019

Vorschau Südpol Verlag Herbst 2019

Hier können Sie die Vorschau ansehen.

Neue Rezensionen zu unseren Kinder- und Jugendbüchern

13.10.2019 - "Gegen Ende wird es wieder sehr dramatisch – keine Chance, das Buch mal eben beiseite zu legen. Fans der Reihe sollten diese Fortsetzung keinesfalls verpassen!"
Daniela Dreuth, Kinderohren-Blog
10.10.2019 - "Mit "Suppenwetter oder eine Geschichte vom Stehlen, Schenken und Wegwerfen" ist Lucie Kolb ein ganz besonderer Kinderroman gelungen, der auf eine bezaubernde und sehr kindgerechte Weise aufzeigt, wie sehr wir Deutschen zu einer Wegwerfgesellschaft geworden sind und dass wir daran dringend etwas ändern sollten."
10.10.2019 - "Eine erwärmende Geschichte über den Mut eines kleinen Mädchens und die Freude um die Freude anderer Menschen eines alten Mannes, der selbst nicht viel zu geben hat. Für die kalten Herbsttage genau das richtige Buch zum (Vor-)lesen oder Verschenken."
Julian Hübecker, Kinderbuch-Couch